Topfenjohannisbeer Kuchen

Ein schnell gemachter Kuchen für den Nachmittagskaffee. Unten ein knuspriger Mürbteig, darauf ein saftiger Belag aus Topfen und den letzten schwarzen Ribisel vom letzten Sommer.

Zutaten Mürbteig:
225 g Mehl
150 g Butter
75 g Zucker
1 Ei
eine gute Prise Salz

Zutaten Topfenbelag:
1 kg Topfen
4 Eier
400 ml Milch
200 g Zucker
40 g Maizena
1 Zitrone
Salz
300 g schwarze Ribisel

Zubereitung:
Für den Mürbteig Mehl, Zucker und Salz mischen. Butter in kleine Würfel schneiden und im Mixer mit dem K-Haken kurz durchrühren bis eine krümelige Masse entsteht. Dann das Ei zugeben und unterkneten. Die Teigkrümel in eine gefettete 28er Springform geben, festdrücken und dabei am Rand ca. 3 cm hochziehen.

Bei 200 °C ca. 15 min bei Ober- und Unterhitze blind vorbacken.

Inzwischen alle Belagzutaten bis auf die Ribisel in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen zusammenmischen. Zum Schluss die Ribisel unterheben.

Die Topfenmasse über den vorgebackenen Teigboden gießen und weitere 45-60 min goldbraun backen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.