Roggenmischbrot

Ein gschmackiges Roggenmischbrot, das mit einem aktiven Roggensauerteig gebacken wird und ohne zusätzlichen Germ auskommt. Das Rezept kommt aus dem Brotbackbuch Nr. 2 von Lutz Geißler.

Zutaten Sauerteig:
265 g Roggenmehl
265 g Wasser (ca. 50 °C)
5 g Anstellgut vom Roggensauerteig

Zutaten Hauptteig:
340 g Roggenmehl
150 g Weizenmehl 1050
260 g Wasser
16 g Salz

Zubereitung:
Am Vorabend den Sauerteig mischen und abgedeckt bei Raumtemperatur über Nacht stehen lassen (12-16 h).

Am nächsten Vormittag alle Zutaten mischen und mit dem Knethaken 5 min langsam und 1 min schneller kneten.

Bei Raumtemperatur eine Stunde gehen lassen.

Rund formen und in einem Brotkörbchen weitere zwei Stunden gehen lassen.

Vor dem Backen einschneiden und bei möglichst hoher Hitze 230-250 °C mit Dampf ca. 45 min backen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.