HolzofenFlammkuchen

Die erste große Hitze im Holzofen ist ideal zum Flammkuchen und Pizza backen.  Bei ca. 300 °C braucht es gerade einmal einige Minuten, bis der Flammkuchen fertigt ist. Der Belag wurde diesmal ganz klassich mit Sauerrahm, Zwiebel und Speck. Hmmmm!

Zutaten Teig:
300 g Mehl glatt
200 ml Wasser
12 ml Olivenöl
4 g Salz
4 g Malzmehl
7,5 g Hefe

Zutaten Belag:
2 Zwiebel
Butter
Sauerrahm
Salz, Pfeffer
Bauchspeck in Streifen geschnitten

Zubereitung:

Alle Zutaten vom Teig mit einem Löffel mischen. 1 h bei Raumtemperatur gehen lassen, dabei alle 20 min strecken und falten. Abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Für den Belag Zwiebel in Ringe schneiden und in etwas Butter langsam anbraten. Leicht abkühlen lassen. Mit Saurerrahm, Salz, Pfeffer und den Speckstreifen verrühren.
Teig ca. eine halbe Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank holen. Dann den Teig halbieren, rund ausrollen, belegen und bei 300 °C ca. 5 min backen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.