Eiweisskuchen

Die perfekte Verwertung von übrig gebliebenen Eiweiß. Das Rezept kommt von hier.

Zutaten für eine kleinere Springform (20 cm):
200 g Eiweiß (ca. 5-6 Eiklar)
1,5 g Salz
100 g Zucker
75 g Butter
75 g dunkle Schokolade
100 g geriebene Haselnüsse
50 g Mehl
Butter und Mehl für die Form

Zubereitung:
In einer kleinen Schüssel Butter und Schokolade vorsichtig schmelzen. Dabei darauf achten, dass die Mischung nicht zu warm wird (max. Lippenwärme).

Inzwischen Eiweiß mit Salz fast steif schlagen, Zucker untermixen und weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Mehl mit Nüssen vermischen.

Die Butter-Schoko-Mischung kurz auf hoher Stufe unter das Eiweiß mixen, Mehl-Nuss-Mischung unterheben. In eine gebutterte und gemehlte Springform füllen.

Bei 160 °C Ober- und Unterhitze ca. 25 min backen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.