Käsesahnetorte mit Erdbeeren

Unser heuriger Muttertagskuchen. Immer wieder gut.


Zutaten Biskuit:
4 Eier
20 dag Zucker
10 dag Mehl
10 dag Maizena
Salz
Vanillezucker
1/2 Pkg. Backpulver
1/2 Zitrone (Saft und Schale)

Zutaten Füllung:
2 Eier
50 g Zucker
Salz
1/2 Zitrone (Saft und Schale)
1/2 kg Topfen
6 Blatt Gelantine
1/4 l Schlagobers
1/2 kg Erdbeeren

Zubereitung:
Für die Biskuitmasse die Eier trennen und das Eiweiß mit einer guten Prise Salz steif schlagen, Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiterschlagen, bis sich alle Zuckerkristalle aufgelöst haben. Mehl mit Maizena und Backpulver vermischen und gemeinsam mit den Dottern, dem Saft und der Zitronenschale unter die Eiweißmasse heben.

In eine gebutterte 28er Springform geben und im vorgeheiztem Rohr bei 185 °C Ober- und Unterhitze ca. 20 min hellbraun backen. 

Die Biskuitmasse komplett auskühlen lassen und in der Mitte halbieren.

Für die Fülle die Eier gemeinsam mit Salz, Zucker und der Zitronenschale hell aufschlagen. Dann den Topfen untermischen.

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser ca. 10 min einweichen.

Dann den Zitronensaft leicht erwärmen, die ausgedrückten Gelatineblätter darin auflösen und diese Flüssigkeit unter die Topfenmasse rühren.

Das Schlagobers steif schlagen und gemeinsam mit den Erdbeerstückchen unter die Masse heben.

Den Tortenboden auf eine Platte legen, einen Tortenring eng darum legen, die Topfenmasse einfüllen, mit dem Tortendeckel abdecken und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Anschneiden mit Staubzucker bestreuen.

Kommentare

Printfriendly