Hafer-Saaten-Brot

Dieses Brot ist die Kombination aus mehreren Rezepten. Herausgekommen ist ein kerniges und ideales Frühstücks- und Jausenbrot.


Zutaten Sauerteig:
200 g Haferflocken Großblatt
250 g Wasser 50 °C
40 g Roggen-Anstellgut
4 g Salz

Zutaten Saatenmischung:
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Leinsamen
100 g Wasser 100 °C

Zutaten Hauptteig:
rund 230 g Wasser
520 g Weizen 812
25 g Butter
10 g Salz
7 g Germ

Zubereitung:
Sauerteigzutaten mischen, abdecken und bei Raumtemperatur über Nacht 10-12 h stehen lassen.

Saatenmischung zusammenrühren und 1-2 h quellen lassen.

Für den Hauptteig alle Zutaten mischen und zuerst 4 min langsam, dann 4-5 min schneller kneten. Gegen Ende die gequollenen Saaten zugeben und untermischen.

60 min bei Raumtemperatur gehen lassen.

Teig halbieren, längliche Brote wirken und weitere 60 min im Gärkörbchen gehen lassen.

Bei 240 °C 1 h mit Dampf backen.

Kommentare

Printfriendly