Mittwoch, 26. Oktober 2016

Graukäsesuppe

Eine schnell gemachte Suppe für Graukäseliebhaber.


Zutaten:
1 TL Butterschmalz
3 Frühlingszwiebel
4-5 mittelgroße Kartoffeln
ca. 1/2 l Rindssuppe
ca. 1/2 l Milch
150 g Graukäse
Salz
schwarzer Pfeffer
Muskantnuss

etwas Speck
etwas Schüttelbrot oder geröstete Schwarzbrotwürfel

Zubereitung:
Die Frühlingszwiebel in Ringerl schneiden und im zerlassenen Butterschmalz sanft anrösten. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zu den Zwiebel geben und mitrösten.

Mit Suppe und Milch aufgießen und ca. 20 min köcheln lassen. Die Suppe pürieren, den Graukäse zugeben und in der Suppe schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Den Speck in feine Scheiben schneiden und ohne Fett leicht anrösten lassen.

Die Suppe mit Speck, Schüttelbrot und einigen Frühlingszwiebelringerl garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen