Mittwoch, 15. Juni 2016

Rhabarbersirup

Allzulange dauert die Rhabarbersaison ja nicht mehr, deshalb gibt es heute einen sommerlichen Rhabarbersirup. Der hält sich in Flaschen abgefüllt einige Zeit und verlängert so den Sommergenuss.



Zutaten:
500 g Rhabarber
ca. 1/4 l Wasser
250 g Zucker
1/2 Vanilleschote

Zubereitung:
Rhabarber waschen und ungeschält in 1/2 cm große Stücke schneiden. Gemeinsam mit dem Wasser und der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen und solange kochen, bis der Rhabarber zu Mus zerfällt. Mit einer Schöpfkelle durch ein Sieb streichen und gegebenenfalls mit Wasser auf 500 ml ergänzen.

Den Rhabarbersaft mit dem Zucker aufkochen und 2-3 min sprudelnd kochen lassen. In saubere Flaschen füllen und auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen