Freitag, 22. April 2016

Vinschgerl

Das erste Brot mit dem neu angesetzten Sauerteig. Gefunden habe ich das Rezept hier. Sie schmecken am besten mit Butter und Kresse.



Zutaten Sauerteig:
125 g Roggenvollkornmehl
135 g Wasser
2 g Salz
25 g Anstellgut

Zutaten Hauptteig:
Sauerteig
125 g Weizenmehl glatt
375 g Roggenmehl
400 g Wasser
13 g Salz
6 g Germ
20 g Honig
4 EL Brotgewürz (Fenchel, Koriander, Kümmel)
1/4 TL Brotklee

Zubereitung:
Für den Sauerteig die Zutaten mischen und bei Raumtemperatur 12-16 h gehen lassen.

Am nächsten Tag alle Zutaten mit dem Knethaken ca. 5-6 min mischen, bis ein klebriger Teig entstanden ist. Abdecken und 30 min gehen lassen.

Dann mit einem Löffel zehn 120 g schwere Teiglinge abstechen, kurz in Mehl wenden und auf ein Backpapier legen. Noch einmal ca. 1 Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen. Es sollten sich Risse bilden.

Backofen auf 230 °C Heißluft vorheizen und die Vintschgerl 20-25 min backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen