Freitag, 1. Januar 2016

Semmel

An der Ausführung scheitert es noch ein bisschen, geschmeckt haben sie aber trotzdem. Die Hälfte habe ich zu Semmeln geformt, die andere Hälfte zu Salzstangerl. Gefunden habe ich das Rezept hier, einzige Änderung ist ein bisschen mehr Wasser im Teig, damit er etwas weicher wurde.



Zutaten Vorteig:
200 g Weizenmehl glatt
130 g Wasser
3 g Salz
2 g Germ

Zutaten Hauptteig:
Vorteig
460 g Weizenmehl glatt
280 g kaltes Wasser
13 g Salz
14 g Honig
12 g Germ

Zubereitung:
Alle Zutaten vom Vorteig mischen und einige Minuten mit der Hand durchkneten. In eine Schüssel geben, 2 h bei Raumtemperatur gehen lassen und dann für mindestens 12 h in den Kühlschrank stellen. Dort kann er bis zu 48 h bleiben. Bei mir waren es ca. 15 h.

Am nächsten Tag alle Zutaten vom Hauptteig mischen und mit der Küchenmaschine zu einem weichen, elastischen Teig kneten. Abdecken und 30 min gehen lassen.

Dann 15 72 g schwere Teigstücke abstechen und rund schleifen. Abdecken und 45 min gehen lassen. 

Anschließend die Handsemmel formen. Eine genaue Anleitung gibt es hier.

Weitere 45 min abgedeckt gehen lassen. Backrohr auf 230 °C vorheizen.

Mit Dampf ca. 17 min backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen