Samstag, 20. September 2014

Wassermelonen Feta Salat

Dieser Salat schmeckt nach Sommer und Sonnenschein und passt somit hervorragend zum heutigen Wetter. Es ist scheinbar ein griechischer Klassiker und verbindet süßes mit salzigen und ist gemeinsam mit einem frischen Wurzelbrot eine super schnelle Mahlzeit.



Zutaten:
gekühlte Wassermelone
Feta
Ruccola (frisch vom Garten)
ein paar Blättchen Minze (frisch vom Garten)
ein wenig geriebener Ingwer
Pfeffer
weißer Balsamico
Zitronensaft
Olivenöl
evt. Salz

Zubereitung:
Ruccola waschen und trockenschleudern, evt. etwas kleiner schneiden, gemeinsam mit der in feinen Streifen geschnittenen Minze in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. In einem kleinen Schüsselchen weißen Balsamico, Olivenöl, Zitronensaft, Ingwer, Pfeffer und etwas Salz (hängt vom verwendeten Feta ab) verrühren. Den Feta in kleine Würfel schneiden oder zerbröseln und beiseite stellen. Die Wassermelone erst jetzt aus dem Kühlschrank holen und in kleine Würfel schneiden gemeinsam mit dem Ruccola, Feta und dem Dressing in der Schüssel vermischen und sofort servieren. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen